Ganzheitliche Heilungswege

Herzlich Willkommen!

Akupunktur


Moxibustion


Schröpfen



In meiner Praxis wende ich verschiedene Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin an. Dabei arbeite ich hauptsächlich mit Akupunktur, Moxibustion (Wärmebehandlung) und verschiedenen Techniken des Schröpfens. Ergänzend auch mit energetischer Massage oder Kräutertherapien. Erfahren Sie mehr über diese Behandlungsmethoden.

Aktuelles

DIE PRAXIS IN ZEITEN DES CORONAVIRUS

Die Aktuelle Situation durch die SARS-CoV-2 Pandemie (Coronavirus) erfordert von uns allen ein Umdenken in unserem Alltag und stellt viele vor größere Herausforderungen. Laut dem Gesundheitsamt Köln sind Heilpraktiker-Behandlungen aktuell weiter zulässig.

 

Solange es möglich ist, möchte ich weiterhin für Sie in meiner Praxis da sein und arbeite verantwortungsvoll momentan noch an 2 Tagen in der Woche. Die Gesundheit aller Beteiligten hat Vorrang.

 

Wichtig: sollten Sie Symptome wie Husten, Schnupfen, Fieber oder andere Grippeähnliche Symptome haben, rufen Sie mich bitte vor Ihrem Termin an.

 

In der Praxis beachte ich die aktuellen Richtlinien und Empfehlungen des RKI.

Daraus folgen strengere Hygienemaßnahmen, u.a.:

- Ich bitte Patienten, sich nach dem Eintreten in die Praxis die Hände zu waschen

- Hände-Desinfektionsmittel stehen in der Praxis bereit

- Gespräche finden in einem größeren Abstand statt

- Ich desinfiziere nach jeder*m Patientin*en alle berührten Oberflächen

- Ich achte darauf, dass zwischen den Terminen möglichst ein zeitlicher Abstand liegt,

   kommen Sie daher bitte erst zur vereinbarten Zeit in die Praxis

- Während der Behandlung trage ich einen Mundschutz

 

Weitere Informationen:
Auskunft des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (24.03.2020): "Die Tätigkeiten von Angehörigen der Heilberufe mit Approbation und sonstigen Personen, die zur Ausübung der Heilkunde gem. § 1 Heilpraktikergesetz befugt sind, zählen nicht zu den in § 7 CoronaSchVO  geregelten „Dienstleistungen“. Diese Tätigkeiten sind weiterhin zulässig und für die Versorgung der Menschen in der aktuellen Situation unerlässlich."

NEUE TERMINE FÜR DIE TCM-AUSBILDUNG!

Im Frühjahr 2020 beginnt wieder eine Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin und Akupunktur am Institut für TCM und Tanztherapie in Frankfurt am Main!

Wir freuen uns sehr darauf!
Einführungsseminar am 18.-19. April 2020 (Schnupperwochenende)

Voraussichtlich kann dieses Seminar stattfinden (sofern keine weiteren Covid-19 bedingten Einschränkungen eintreten). Falls nicht, informieren wir darüber so bald wie möglich.

Mehr Informationen zu der Ausbildung

PERU ERFAHRUNGSREISE IM AUGUST 2020

Dieses Jahr werde ich meinen Vater auf der Erfahrungsreise nach Peru begleiten und unterstützen. Die Reise ist offen für alle mit Interesse an der peruanischen Kultur und Mystik. Eine wundervolle Tour durch die bekannten und unbekannten Schätze der Incas und der Anden. Es sind noch wenige Plätze frei!

Die Reise findet zwischen dem 25. August - 11. September 2020 statt.

Mehr Informationen zu der Reise

Mariana Rojas Arteaga

Das Wundervolle an der TCM: Individuelle Heilungswege, die jedem Menschen offen stehen. 

 

Daher freue ich mich nun in eigener Praxis in Köln zu behandeln. Mein Weg in der Traditionellen Chinesischen Medizin begann 2005, als ich parallel zum Studium der Humanbiologie die TCM-Ausbildung bei meinem Vater 
Luis Rojas Arteaga absolvierte. Nach einigen Jahren in der medizinischen Forschung legte ich die Prüfung zum Heilpraktiker ab.

 

Es folgten die Intensiv-Fortbildung und Hospitation an der

TCM-Universität Nanjing in China für mehrere Monate - eine sehr inspirierende Zeit.

 

Mehr zu meiner Person finden Sie unter Vita - Mariana Rojas Arteaga oder rufen Sie mich bei Fragen gerne an.

 

Ich spreche fließend Deutsch, Spanisch und Englisch.